Presbyterium

Robert Brandstätter (Kuratorstv.)
„Bei meinen Restaurierungsarbeiten in
der Kirche lernte ich einige aus der GV
kennen. Kirche ist für mich ein wichtiger Teil unserer Identität &
Wertegesellschaft.“
Werner Finding
„Meine Gedanken für unsere Pfarrgemeinde sind, dass es in dieser Art weitergeht - obwohl ich erst kurz im Geschehen bin, fühle ich mich sehr wohl in unserer Pfarrgemeinde.“
  Melanie Fojan
„Ich bin Neuling in der GV. Es ist mir
Anliegen, hier Unterstützung zu sein…
Ich übernehme auch gerne die Herausforderung des Presbyteramtes.“
  Marcus Hartmann (Kuratorstv.)
"Im Begriff „Mitarbeit“ steckt das Wort „Arbeit“, ohne die nichts entsteht. Die Vorsilbe „Mit“ steht dabei für Mitgestalten, um das es mir geht."
  Günther Koschier
„Auch in der dritten Periode als Presbyter möchte ich mich gerne mit meinen Ideen und Vorstellungen in die Pfarrgemeinde einbringen.“
  Herbert Koschier
„In meiner langjährigen Funktion als Kurator bringe ich mich gern überall ein, so gut ich kann - sowohl in Feffernitz, als auch in der Superintendenz, etc.“
  Ottilie Langer (Kuratorin)
„Die gute Zusammenarbeit in der Gemeinschaft der Pfarre ist mir ein Hauptanliegen. Ich bringe mich gerne überall ein, wo Bedarf herrscht.“
  Stefan Müller
„Für mein verantwortungsvolles Amt als Schatzmeister (seit 05) kommen mir meine Berufserfahrungen und - kenntnisse sehr entgegen.“
  Richard Reiner
„Das Arbeiten für die Pfarrgemeinde macht mir einfach Freude.“
  Manuela Wieser
„Meine Beweggründe: In der  Pfarrgemeinde mithelfen und neue Aufgaben übernehmen, Interesse für die Begegnung mit anderen Menschen.“
  Ida Zima
„Für mich ist die liebevolle Gemeinschaft im Frauenkreis besonders wichtig - ich bringe mich gerne in der Pfarrgemeinde ein, am liebsten in Presbyterium und Küche…“