Lektorin

 

Unsere

Melitta Golser

hat uns verlassen!

Unsere Melitta - langjährige Lektorin, Mitarbeiterin in der Pfarrgemeinde, aktiv in der gesamtösterreichischen evangelischen Frauenarbeit, ehemalige Religionslehrerin, Mentorin, Freundin und Wegbegleiterin hat ihren Unruhestand hier auf Erden beendet.
Am Donnerstag, dem 19. November hat sie ihre Augen für immer geschlossen.

Aber ihr Wirken und ihr Geist werden uns sicher weiterhin begleiten – ob bei den Andachten oder bei den Treffen im Frauenkreis oder wo immer sie mit uns war.
Sie hat sich für gesellschaftspolitische und entwicklungspolitische Themen aus christlicher Sicht interessiert und diese in ihren Teams aufbereitet, um das Wort Gottes unter die Leute zu bringen, für Menschen da zu sein in so vielfältiger Art und Weise – das war ihr immer ein großes Anliegen und eine echte Freude.

Für all ihr Wirken und Engagement in unserer Pfarre danken wir von ganzem Herzen.

Wir wissen unsere Melitta aufgehoben bei Gott.
Jesus Christus spricht: „Ich bin die Auferstehung und das Leben!“

Unsere Anteilnahme gilt vor allem ihrer Tochter, den Familienangehörigen und allen Weggefährten*Innen.

Wir werden sie vermissen.

Ottilie Langer, Kuratorin der ev. Pfarrgemeinde Feffernitz