Gemeindevertretung

Sabine Eder
„Dass die Kirche zu den Menschen kommt und die Menschen in die Kirche - und dass sich die Evang. Kirche mit der Zeit bewegt.“
Monika Gallo
„Ich bin überzeugt davon, dass jeder von uns sein Talent auch in die kirchliche Gemeinschaft einbringen kann und soll. Mein wichtigstes Anliegen: Besuchsdienst.“
  Josef Granitzer
„Ich bin stolz evangelisch zu sein und bringe meine Arbeitskraft für Aufgaben zum Wohle der Kirche ein.“
  Reingard Groicher
„Ich bin im Besuchskreis tätig, besuche alte Leute in Töplitsch und Weißenbach und mache auch die Gustav Adolf-Slg. in Töplitsch.“
  Walter Haller
„Es ist einfach schön, die lebendige Herzlichkeit unserer Gottesdienste zu erleben.“
  Margarethe Jonach
„Es ist mir ein Bedürfnis für die Kirche da zu sein.“
  Ottilie Jonach
„Möchte gerne in der Pfarrgemeinde mitarbeiten“
  Norbert Kampitsch
„Mein Anliegen wäre es, dass es keine Kirchenaustritte mehr gibt und dass die Kirche als wichtiger Teil unserer Kultur gesehen wird.“
  Rosemarie Kapeller
„Ich konnte bereits langjährige Erfahrungen (P, GV) sammeln - GEMEINSAM & mit FREUDE Lösungen zum Wohle der Pfarrgemeinde erarbeiten.“
  Horst Koschier
„Ich bin erstmals in der GV und möchte gerne Erfahrungen auf einem Gebiet machen, dem heute zumeist nur wenig Bedeutung geschenkt wird.“
  Brigitte Kronawetter
„Bisher habe ich mich als Kassenprüferin, im Zähl- und Mesnerdienst und im Frauenkreis eingebracht. Mein besonderes Anliegen: Ökumene“
  Gudrun Maurer
„Ich bin sehr glücklich über die tiefen Freundschaften in unserem Besuchskreis; Kontakte mit den Menschen geben mir viel. Auch der Kirchenschmuck ist mir Anliegen.“
Rudolf Müller
„Seit Generationen ist der evang. Glaube in meiner Familie verankert - daher engagiere ich mich schon seit Jahrzehnten gerne für die Pfarre.“
Josef Nageler
„Ich bin seit 1993 in der Pfarre tätig und es freut mich sehr, mich mit meinen (z. B. technischen) Fähigkeiten einzubringen.“
Gertraud Pest
„Ich arbeite gerne in der Gemeinschaft der Ev. Kirche mit und bin stets bereit für meine Pfarre da zu sein.“
Laura Rieder
Engagiert sich bei der Jungschar, Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
Edith Ronacher
„Die Gottesdienste mit Musik gestalten und dadurch die Seele zum Klingen bringen, ist mir ein großes Anliegen.“
Helga Schabus - Kavallar
„Pfarre ist für mich ein ‚Fels - von Frieden & Segen - in der Brandung unserer Zeit‘; ein Treffpunkt zum Pläne Schmieden, Welt Verbessern, Verschiedenheit Zulassen,... - OFFEN EVANGELISCH SEIN!“
Karin Schwanter
„Mein Anliegen ist die vermehrte Anbindung von Kindern und Jugendlichen an die Gemeinde und Der Erschließung des Glaubens als Lebenshilfe (‚Stufen des Lebens‘).“
Matthias Staber
„Ich sehe mich in erster Linie als Ortsvertreter in der Kreuzen für die Pfarre Feffernitz und das erfüllt mich mit Freude.“
Erika Strimitzer
„Ich arbeite besonders gerne im Besuchskreis mit und helfe überall, wo man mich braucht.“
Hans Wassertheurer
„Auch wenn ich nicht so viel Zeit habe, liegt mir das Evangelisch Sein sehr am Herzen. Wenn ich gebraucht werde, bringe ich gerne meine Talente & Fähigkeiten ein.“
Ingrid Wieltschnig
„In dieser schönen Gemeinschaft arbeite ich gerne mit, z. B. im Frauen- und Besuchskreis.“
   

 Die weiteren Mitglieder der Gemeindevertretung finden Sie hier: Presbyterium