Die Evangelische Jugend Kärnten und Osttirol sucht zum 1. September 2022 eine*n Jugendpfarrer*in oder eine*n Jugendreferent*in

Die Evangelische Jugend Kärnten und Osttirol entwickelt und gestaltet ihre Arbeit anhand drei Schwerpunkten: Gute Gemeinschaft (IN), lebendige Spiritualität (UP) und Relevanz in der Gesellschaft (OUT) in Zusammenarbeit mit den Pfarrgemeinden der Superintendenz.

Die Vollzeitstelle ist zunächst auf sechs Jahre befristet. Die Möglichkeit zur Verlängerung besteht. Dienstsitz ist in Villach.

Voraussetzung für die Stelle ist, dass Sie eine abgeschlossene fachtheologische Ausbildung und Ordination ins Pfarramt (Jugendpfarrer*in) oder eine abgeschlossene religionspädagogische Ausbildung (Jugendreferent*in) haben.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Organisation und Durchführung von diözesanen Veranstaltungen und Freizeiten im Bereich der Konfirmand*innen- und Jugendarbeit.

  • Begleitung und Ausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen. 

  • Beratung und Unterstützung der Pfarrgemeinden und deren Vernetzung in den Regionen. 

  • Bürotätigkeit und Öffentlichkeitsarbeit. 

  • Vernetzung und gemeinsame Projektentwicklung auf gesamtösterreichischer Ebene.

  • Mitarbeit in den Gremien der Evangelischen Jugend.

  • Begleitung und Förderung der digitalen Entwicklung der Evangelischen Jugend.

Da viele dieser Aufgaben auf Wochenenden fallen, wird die Bereitschaft zur Wochenendarbeit erwartet. Auch ein Führerschein der Klasse B und ein eigenes Fahrzeug sind erforderlich, da sich nicht alle Gemeinden und Veranstaltungsorte mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen lassen.

Wir suchen eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die

  • mit Selbstorganisation keine Probleme hat.

  • kontaktfreudig, selbstbewusst und motivierend ist.

  • ein Herz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene hat und der es Freude bereitet, diese in ihrem Glauben zu begleiten.

  • in ihrer persönlichen Glaubensidentität gefestigt ist, zugleich aber auch Weite für andere Denk- und Glaubensweisen mitbringt.

  • teamfähig, innovativ und flexibel ist. 

  • Kompetenzen im Bereich des Projektmanagements einbringt.

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, persönliche Arbeitsschwerpunkte zu setzen.

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit flexibler Zeiteinteilung.

  • Unterstützung durch ein Team motivierter ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen. 

  • Entlohnung nach gültigem Kollektivvertrag für geistliche Amtsträger*innen bzw. kirchlicher Mindestgehälterverordnung Stufe V für Jugendreferenten*innen.

  • Büro- und Lagerräumlichkeiten.

  • Amtliches Kilometergeld.

  • Möglichkeit der Einarbeitung durch die aktuellen Stelleninhaber. 

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Wohnkostenzuschuss.

Im Übrigen sei auf die Richtlinien zur Anstellung von Jugendpfarrer*innen und Jugendreferent*innen im Bereich der Evangelischen Jugend in Österreich (Richtlinien des Evangelischen Oberkirchenrates A. u. H. B., ABl. Nr. 74/2007 und 93/2008) verwiesen.

Fragen und Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 28. Februar 2022 an: Evangelische Jugend Kärnten und Osttirol, Italienerstraße 38, 9500 Villach. Per E-Mail: ej-Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und in Kopie an kaernten-Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., telefonisch unter +43 660 6940218 an Hannah Fercher (Vorsitzende), telefonisch unter +43 699 18877205 an Timon Weber und unter +43 699 18877201 an Mag. Manfred Sauer (Superintendent). Wir freuen uns auf Sie!